Wasserspender

Was ist der beste Wasserspender?

Wenn wir nach der Arbeit den ganzen Tag oder nach dem Gehen oder Sport nach Hause kommen, wollen wir als erstes ein gutes Glas Wasser . In vielen Städten hat jedoch derjenige, der aus dem Wasserhahn kommt, einen seltsamen Geschmack und kommt besonders im Sommer heiß heraus.

Die Lösung, eine Flasche im Kühlschrank zu lagern, löst das zweite Problem, aber nicht das erste, und es ist wirklich mühsam, sich des Kaufs von Wasser in Flaschen bewusst zu sein, abgesehen von der Plastikverschwendung, die es vermutet.

Deshalb sind Kaltwasserspender eine gute Option.

Sie sind nicht mehr nur in Büros oder Arbeitsstätten zu sehen, sondern finden sich zunehmend  in Privathäusern . Das Aussehen neuer Modelle macht es manchmal schwierig, das beste für uns auszuwählen. Hier stelle ich die besten Wasserspender vor , damit die Entscheidung leichter fällt.

Vergleich der besten Wasserspender von 2021

Hersteller
BESTE VERKÄUFER
BESTE BEWERTUNG
GÜNSTIGER
Produkt
Jocca 1102 Wasserspender mit Tank, Weiß und Lila, 23x23x47,5 cm
BRITA Wasserfilter-Station Flow inkl. 1 MAXTRA+ Filterkartusche – XXL Tischwasserfilter mit Zapfhahn reduziert Kalk, Chlor und leitungsbedingt vorkommende Metalle wie Kupfer & Blei im Leitungswasser
DLOPK Wasserpumpen-Spender, USB-Lade-Spender, abnehmbar und praktisch für die Verwendung in Wasserflaschen.
Sogo DIS-SS-12010W - Kaltwasserspender mit 7-Liter-Tank Inklusive, 65W, BPA Free, Kaltwassertank, Warmwassertank
Bewertung
-
-
-
-
Prime
Merkmale
  • Kühlt das Wasser auf 10-15 ºC.
  • Kältemittelbehälter von 0,7 l.
  • Mit herausnehmbarer Auffangschale für Tropfen.
  • Einschaltanzeige.
  • Reiner Geschmack: Für ein volles Aroma von Tee oder Kaffee reduziert die BRITA...
  • Schutz vor Verkalkung: Die MAXTRA+ Filterkartusche verlängert die Lebensdauer von...
  • Dank seines extragroßen Füllvolumens ist der BRITA Flow ideal für Familien oder für...
  • Bequemer Zapfhahn für kinderleichtes Zapfen des gefilterten Wassers direkt im...
  • Safe Material: BPA free Trinkwasserspender, Food Grade Silicone Hose, 304 Edelstahl,...
  • Hohe Kompatibilität: Das Gerät ist geeignet für reines Trinkwasser, geeignet für eine...
  • Wiederaufladbarer USB-Akku: eingebauter Akku mit 1200 mAh; kann für 30 - 40 Tage oder...
  • Einfach zu bedienen: einfach die kleine Pumpe in die Öffnung der Flasche stecken. 1 x...
    BESTE VERKÄUFER
    Hersteller
    Jocca
    Jocca 1102 Wasserspender mit Tank, Weiß und Lila, 23x23x47,5 cm
    Bewertung
    -
    Prime
    Merkmale
    • Kühlt das Wasser auf 10-15 ºC.
    • Kältemittelbehälter von 0,7 l.
    • Mit herausnehmbarer Auffangschale für Tropfen.
    • Einschaltanzeige.
    BEST RATED
    Hersteller
    Brita
    BRITA Wasserfilter-Station Flow inkl. 1 MAXTRA+ Filterkartusche – XXL Tischwasserfilter mit Zapfhahn reduziert Kalk, Chlor und leitungsbedingt vorkommende Metalle wie Kupfer & Blei im Leitungswasser
    Bewertung
    -
    Prime
    Merkmale
    • Reiner Geschmack: Für ein volles Aroma von Tee oder Kaffee reduziert die BRITA...
    • Schutz vor Verkalkung: Die MAXTRA+ Filterkartusche verlängert die Lebensdauer von...
    • Dank seines extragroßen Füllvolumens ist der BRITA Flow ideal für Familien oder für...
    • Bequemer Zapfhahn für kinderleichtes Zapfen des gefilterten Wassers direkt im...
    GÜNSTIGER
    Hersteller
    DLOPK
    DLOPK Wasserpumpen-Spender, USB-Lade-Spender, abnehmbar und praktisch für die Verwendung in Wasserflaschen.
    Bewertung
    -
    Prime
    Merkmale
    • Safe Material: BPA free Trinkwasserspender, Food Grade Silicone Hose, 304 Edelstahl,...
    • Hohe Kompatibilität: Das Gerät ist geeignet für reines Trinkwasser, geeignet für eine...
    • Wiederaufladbarer USB-Akku: eingebauter Akku mit 1200 mAh; kann für 30 - 40 Tage oder...
    • Einfach zu bedienen: einfach die kleine Pumpe in die Öffnung der Flasche stecken. 1 x...

    Tipps zur Auswahl eines guten Wasserspenders

    Um zu  wissen, welchen Spender Sie kaufen sollten,  müssen Sie einige Empfehlungen berücksichtigen , z. B. die verschiedenen Modelle und Eigenschaften der einzelnen:

    • Abmessungen:  Es ist wichtig zu ermitteln, welche Größe für Ihre  Anforderungen am meisten empfohlen wird , am hängt vom Ort ab, an dem Sie das Gerät platzieren möchten, und von der Verwendung, die Sie geben möchten. Daher müssen Sie sehr gut überprüfen, welche Größe die richtige ist.
    • Herstellungsmaterialien:  Es ist auch wichtig, die Qualität der Herstellungsmaterialien zu  überprüfen, da Sie auf diese Weise den Widerstand der Ausrüstung bestimmen können  . Es ist am besten, solche zu kaufen, die aus inertem Kunststoff und Edelstahl hergestellt sind, da sie eine längere Lebensdauer haben.
    • Design: Es ist  auch wichtig zu berücksichtigen, da dies abhängig von der  Verteilung der Teile und der Art und Weise, wie das Gerät betrieben wird,  für einige private Benutzer angezeigt sein kann.
    • Nützlichkeit:  Sie müssen auch entscheiden, welchen Nutzen Sie Ihrem Gerät geben möchten, da  einige ideal für das Büro und andere für zu Hause sind. sind. Daher sollten Sie sehr gut prüfen, welche für Sie ist.
    • Wartung:  Die meisten dieser Geräte  sind leicht zu reinigen und zu warten . Es ist jedoch wichtig, dass Sie vor dem Kauf wissen, wie sie gewartet werden, da dies Ihren Kauf beeinflussen kann.

    Wie viel Geld sollte ich für meine Maschine ausgeben?

    Die meisten dieser Produkte haben sehr unterschiedliche Preise, da sie alle von ihrer Qualität und Verwendung abhängen. Daher ist es am besten, wenn Sie die Referenzpreise überprüfen, die wir Ihnen unten zeigen.

    • Billigere Ausgabemaschinen (weniger als 50 €) –  Unterhalb dieser Menge sind sie die einfachsten und können sich aufgrund ihrer geringen oder mittleren Qualität schneller verschlechtern. Es ist auch möglich, dass sie eine geringe Kapazität haben, daher sollten Sie aufpassen wenn Sie gehen, um den Kauf zu tätigen.
    • Bessere Automaten (mehr als 50 €) –  Die Geräte, die über dieser Menge erhalten werden, sind diejenigen mit der höchsten Kapazität und natürlich der höchsten Qualität. Sie sollten daher die Modelle der besten Marken und mit den höchsten Empfehlungen überprüfen, damit das beste kaufen.

    Welchen Wasserspender kaufen? Die 5 Wassermaschinen für Hausqualität Preis

    1. Orbegozo DA 5525 - Der bequemste Spender

    Mit dem Kaltwasserspender Orbegozo DA 5525 kann jeder jederzeit eine gute Menge Flüssigkeit bei perfekter Temperatur zur Verfügung haben, ohne eine Flasche im Kühlschrank aufbewahren oder Eis hinzufügen zu müssen.

    Das Fassungsvermögen des mitgelieferten externen Tanks beträgt 7 Liter , was für eine durchschnittliche Familie für einen ganzen Tag ausreicht. In jedem Fall ist das Nachfüllsystem sehr komfortabel und einfach , so dass es kein Problem ist, es immer voll zu haben.

    Für seinen Teil, die Kühlzone hat auch eine ganz erhebliche Kapazität, mehr als andere ähnliche Modelle. Auf diese Weise können zwischen 1 Liter und 1,5 Liter passen . Wir müssen also nicht auf etwas warten, auch wenn wir drei oder vier Gläser gleichzeitig trinken .

    Der Betrieb dieses Geräts ist elektrisch . Der Kühlmechanismus hat eine Leistung von 65 Watt und ist ziemlich schnell, wenn es darum geht, das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Natürlich werden diejenigen, die es lieber bei Raumtemperatur einnehmen , einen Ausweg finden, um es zu servieren.

    Andererseits ist das Design ziemlich kompakt , insbesondere aufgrund der Form des Außentanks . Dies soll die Platzierung im Haus erleichtern und nicht zu viel Platz beanspruchen. Die Maße betragen 41,2 x 24 x 23,4 cm und das Gewicht (natürlich ohne Wasser) erreicht kein Kilo .

    Orbegozo DA 5525 5525-Kaltwasserspender, 65 W, 7 Liter, weiße Farbe

    Schließlich enthält dieser Hauswasserspender eine Tropfschale . Bei Bedarf können wir das Fach leicht entfernen und unter dem Wasserhahn reinigen. Außerdem wird dadurch verhindert , dass die Oberfläche, auf der wir das Gerät platzieren , nass wird .

    • KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR DETAILS UND MEINUNGEN DER VERBRAUCHER ZU AMAZON

    Der ungünstigste Punkt, den wir dieser Maschine zuschreiben können, ist, dass das Wasser bei der ersten Verwendung einen leichten plastischen Geschmack hat. In jedem Fall verschwindet es vollständig. Um es zu beschleunigen, ist es am besten, es mehrmals zu füllen und zu leeren.

    Fazit:

    Wenn Sie das ganze Jahr über auf komfortable und einfache Weise frisches Wasser zur Verfügung haben möchten, kann dies Ihr Modell sein. Das große Fassungsvermögen des Tanks von 7 Litern macht es für Familien mit mehreren Mitgliedern geeignet und stellt sicher, dass uns bei der Verwendung nie die Flüssigkeit ausgeht.

    PROS

    • Das 7-Liter-Fassungsvermögen seines Tanks, das auch sehr einfach zu befüllen ist
    • Die Kühlleistung ist mit einem Bereich von 8-15 Grad sehr gut
    • Wir können nicht nur kaltes Wasser trinken, wann immer wir wollen, sondern es auch bei Raumtemperatur servieren

    Nachteile

    • Die ersten Anwendungen können ein wenig plastisches Aroma haben, das schließlich verschwindet
    • Es macht einige Geräusche, während das Wasser abkühlt, obwohl es nicht sehr ärgerlich ist

    2. Jocca 1102 - Jedes Mal ein Glas kaltes Wasser

    Die einfache Platzierung des Wasserspenders Jocca 1102 ist eine seiner großen Stärken im Vergleich zu anderen Modellen. Dank seines Designs und seiner Abmessungen ( 23 x 23 x 47,5 cm) können wir es fast überall platzieren, ohne es zu stören. Darüber hinaus kann es in zwei verschiedenen Farben gewählt werden , um es an die Ästhetik unseres Hauses anzupassen.

    Wie bei diesem Gerätetyp üblich, muss es an den elektrischen Strom angeschlossen werden , um die Kühlfunktion zu erfüllen. Seine Leistung beträgt 65 Watt und der Kühltemperaturbereich liegt zwischen 10 und 15 Grad.

    Wir können es auch ohne Anschluss verwenden, wenn wir Wasser mit Raumtemperatur bevorzugen. In jedem Fall ist es praktisch zu wissen, dass der interne Tank, in dem sich das kalte Wasser befindet, ein Fassungsvermögen von 0,7 Litern hat .

    Der Außenbehälter besteht aus widerstandsfähigem Kunststoff. Darin können wir bis zu 7 Liter Wasser einfüllen, was die Versorgung einer Familie für einen ganzen Tag sicherstellt.

    Jocca Wasserspender mit Tank, Weiß und Lila, 23x23x47,5 cm

    Für die Oberflächen finden wir zwei verschiedene Auslässe für die Flüssigkeit: Kälte und Raumtemperatur . Es verfügt über Kontrollleuchten , die anzeigen, wann das Gerät funktioniert und wann das Wasser abgekühlt ist.

    Schließlich sollte nicht vergessen werden, dass es auch mit Flaschen und Karaffen verwendet werden kann, die auf den Boden gestellt werden. Natürlich ist es zweckmäßig sicherzustellen, dass die von uns gekaufte geeignet ist, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Für die kleinen Tropfen, die austreten können, haben wir eine herausnehmbare Schale, die das Entfernen und Reinigen erleichtert

    • KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR DETAILS UND MEINUNGEN DER VERBRAUCHER ZU AMAZON

    Der negative Punkt, den ich in diesem Wasserspender feststellen konnte, ist, dass ihm keine ordnungsgemäße Montageanleitung beigefügt ist. Es ist am besten, sie online zu suchen, da das Wasser aus dem Tank austreten kann, falls es nicht gut montiert wird. Zum Beispiel muss der kleine innere Spender voll sein, bevor der große eingesetzt wird, sonst kann es zu Undichtigkeiten kommen.

    Fazit:

    Dieser Wasserspender ist ideal für zu Hause. Aufgrund seiner Größe, die etwas kleiner als die anderer Modelle ist, und seines eleganten und ergonomischen Designs nimmt es keinen zu großen Raum ein. Und das alles ohne Kapazitätsverlust, da der Tank 7 Liter Flüssigkeit aufnehmen kann, genug für mehrere Personen, ohne ihn nachfüllen zu müssen.

    PROS

    • Seine Größe und sein Design machen es ideal für Küchen, die nicht zu groß sind
    • Es kann verwendet werden, um kaltes Wasser oder, wenn wir es vorziehen, Wasser bei Raumtemperatur zu erhalten
    • Die leicht entfernbare Tropfschale macht das Reinigen zum Kinderspiel

    Nachteile

    • Die mit der Maschine gelieferten Anweisungen sind nicht sehr gut. Sie müssen das Internet durchsuchen, um die Montage zu erleichtern
    • Die empfohlene Vorreinigung muss durchgeführt werden, um den leichten Plastikgeschmack zu beseitigen

    3. Thulos Kaltwasserspender 7 Liter - Einfach und bequem

    Obwohl der 7-Liter-Thulos-Wasserspender auf den ersten Blick etwas sperriger zu sein scheint als andere mit ähnlicher Reichweite, wird es kein großes Problem sein, einen geeigneten Platz für ihn zu finden. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass die Höhe einen halben Meter überschreitet .

    Andererseits sind die Eigenschaften dieses Wasserkühlers ähnlich denen, die zuvor analysiert wurden. Zum Beispiel stimmt das Fassungsvermögen des externen Behälters von 7 Litern überein. Natürlich ist der Abkühlungsprozess etwas langsamer, aber nichts, was eine große Unannehmlichkeit darstellt.

    In Bezug auf den Boden, auf dem sich der Kühler befindet, besteht er wie der Tank aus Kunststoff . Natürlich ist es einer der hausgemachten Spender, in denen der Nachgeschmack von Kunststoff vorher verschwindet .

    Wir werden die zwei üblichen Auslässe für das Wasser finden . Die erste für die abgekühlte Flüssigkeit und die zweite für diejenigen, die sie bei Raumtemperatur bevorzugen . Der Serviervorgang ist sehr einfach, da Sie nur den entsprechenden Knopf nach unten drücken müssen.

    7 LITER KALTER UND NATÜRLICHER WASSERSPENDER + LAGERBEHÄLTER - ANGEBOT!

    Wir können nicht nur den darin enthaltenen Behälter verwenden, sondern finden auch einen Adapter, mit dem wir Flaschen oder Wasserkrüge platzieren können . Natürlich dürfen wir nicht vergessen, diesen Adapter zu platzieren, wenn das Wasser nicht auslaufen soll.

    Die Leistung des Motors beträgt 65 Watt , sodass kein zu hoher Energieaufwand erforderlich ist. Es hat auch Kontrollleuchten , die uns warnen, ob es ein- oder ausgeschaltet ist.

    • KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR DETAILS UND MEINUNGEN DER VERBRAUCHER ZU AMAZON

    Der ungünstigste Aspekt dieses Modells ist, dass es beim Abkühlen des Wassers ein wenig Lärm macht. Es ist wirklich nichts zu ärgerlich und wird nicht gehört, wenn Sie nicht in der Nähe sind, aber Sie müssen das berücksichtigen.

    Fazit:

    Wenn Sie nach dem besten Weg suchen, immer frisches Wasser zur Verfügung zu haben, ohne sich Gedanken über das Abkühlen der Flaschen im Kühlschrank oder die Verwendung von Eis machen zu müssen, ist dieser Spender möglicherweise eine gute Option für Sie. Das 7-Liter-Fassungsvermögen seines externen Tanks ermöglicht es, den täglichen Bedarf einer durchschnittlichen Familie zu decken.

    PROS

    • Die 7 Liter Tankinhalt. Darüber hinaus stellt das Design sicher, dass es nicht zu viel Platz beansprucht
    • Bequem und einfach zu bedienen, mit einer Kontrollleuchte, die anzeigt, wann sie eingeschaltet und wann sie bereit ist
    • Sein Tablett und Gitter sammeln die möglichen Tropfen, die fallen, um es besser reinigen zu können

    Nachteile

    • Der Lüfter zum Kühlen des Wassers macht ein kleines Geräusch, wenn es anfängt zu arbeiten
    • Wie bei diesen Geräten üblich, muss eine vorherige Reinigung durchgeführt werden, um einen bestimmten plastischen Nachgeschmack zu entfernen

    Vier. Sogo Wasserspender - Die perfekte Wassertemperatur

    Wenn wir beim Vorgängermodell festgestellt haben, dass es etwas sperriger ist als andere ähnliche Modelle, ist der Sogo-Wasserspender genau das Gegenteil. Die Maße betragen nur 22 x 21 x 32  cm  und außerdem ist die Rückseite flach , sodass wir sie an der Wand befestigen und weniger sperrig machen können.

    Ein weiteres herausragendes Merkmal dieses hausgemachten Spenders ist der fehlende Lärm . Obwohl diese Geräte nicht störend sind, ist es normal, dass sie beim Abkühlen einen Ton abgeben. Der Sogo verwendet jedoch eine thermoelektrische Technologie mit Leitern , die ihn völlig geräuschlos macht.

    Das Fassungsvermögen des Außentanks beträgt 7 Liter , während der Innenraum 0,7 Liter beträgt . Der Spender benötigt ungefähr eine Stunde, um 1 Liter Wasser auf eine Temperatur zwischen 8 und 15 Grad abzukühlen . Dafür nutzt es die 65 Watt Leistung, mit denen es ausgestattet ist.

    Es hat auch einige leuchtende LED-Anzeigen , die uns einerseits anzeigen , ob das Gerät eingeschaltet ist, und andererseits, ob das Wasser völlig kalt ist .

    Sogo DIS-SS-12010W - Kaltwasserspender mit 7-Liter-Tank inklusive, 65W

    Diese Indikatoren befinden sich im zentralen Bereich der Basis. Neben ihnen befinden sich die beiden entsprechenden Wasserhähne : der eine für kaltes Wasser und der andere für Wasser bei Raumtemperatur .

    Das Gerät ist außerdem mit einer herausnehmbaren Ablage ausgestattet , um zu verhindern, dass bei Gebrauch Wasser austritt. Ein weiteres neues Element ist die Ablassschraube , die die Reinigung und Wartung zu einer einfachen Aufgabe macht.

    • KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR DETAILS UND MEINUNGEN DER VERBRAUCHER ZU AMAZON

    Wie bei den übrigen vorgestellten Modellen besteht der Hauptnachteil dieses Wasserspenders darin, dass es eine Weile (oder mehrere vorherige Reinigungen) dauert, bis ein leichter plastischer Geschmack verschwindet. Dies hängt natürlich auch vom Gaumen eines jeden ab.

    Fazit:

    Einer der Hauptvorteile dieses Geräts ist sein flacher Boden. Dies macht es sehr bequem, es einfach in jedem Raum in der Küche zu platzieren, ohne zu viel in die Quere zu kommen, wenn unsere Arbeitsplatte nicht zu groß ist. Auf der anderen Seite können Sie zusätzlich zum mitgelieferten 7-Liter-Tank große Flaschen platzieren.

    PROS

    • Die Kapazität seines Designs und die Möglichkeit, große Flaschen zu platzieren
    • Die Wassertemperatur liegt nach dem Abkühlen in einem Bereich zwischen 8 und 15 Grad
    • Das Design und seine Größe ermöglichen es, es in fast jeder Ecke unserer Küche oder in einem Teil des Wohnzimmers zu platzieren, wenn wir dies bevorzugen.

    Nachteile

    • Es dauert eine Weile, bis das Wasser in seinem internen Tank abgekühlt ist. Um die Mindesttemperatur zu erreichen, müssen Sie fast eine Stunde warten
    • Sie müssen den Tank und den Mechanismus gut reinigen (oder einfach mehrmals verwenden, wenn es uns nicht stört), um den Geschmack von Kunststoff vollständig zu beseitigen

    Einkaufsführer Welcher Wasserspender kaufen?

    Beste Marken für Haushaltswasserspender

    Wenn Sie Informationen zu den besten Marken suchen, suchen Sie nicht weiter, hier sind die mit Abstand besten:

    • Orbegozo -  Dies ist eine der führenden Marken, die dank der hervorragenden Qualität ihrer Heizprodukte und -geräte zu den bekanntesten in Europa zählt. Sie sind sehr vielseitig und anpassungsfähig an jede Umgebung und die Benutzer haben immer hervorragende Meinungen zu ihrer Qualität und Leistung abgegeben.
    • Sogo -  dies ist eine weitere Marke, die ihren Ursprung in Spanien hat und seit langem aufgrund der hohen Qualität ihrer Produkte sowie ihrer Vielseitigkeit, des Einsatzes von Technologie und der Aktualisierung ihrer Funktionen in Bezug auf die Bedürfnisse große Anerkennung findet der Benutzer.
    • Boston Tech -  Die Produkte dieser Marke gehören zu den Bestsellern, da sie über hervorragende Technologie, Anwendung und ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis verfügen. Deshalb sind sie eine großartige Alternative und auf den wichtigsten Online-Verkaufsplattformen verfügbar.

    Wo kann man einen Wasserspender kaufen?

    Die Wahrheit ist, dass diese Art von Gerät in vielen physischen Geschäften zu finden ist, die Artikel für Büros oder zu Hause vertreiben. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, sie bequem von zu Hause oder vom Büro über Online-Plattformen zu kaufen Deshalb erwähnen wir die am meisten empfohlenen.

    • Amazon Wasserspender -  Dies ist wirklich eine sehr empfehlenswerte Plattform für Ihren Kauf, da sie viele Zahlungs- und Versandoptionen bietet und darüber hinaus viele Modelle und Marken von Spendern für alle Arten von Benutzern mit unterschiedlichen Designs und Verwendungszwecken bietet dass Sie sicher finden werden, wonach Sie suchen.
    • Carrefour Wasserspender -  An diesem Ort können Sie auch verschiedene Arten von Kaltwasserspendern, Heißwasser, für Haustiere mit bekannten Marken erwerben, sodass Sie nicht aufhören können, ihre Angebote zu überprüfen, um festzustellen, ob einer zu Ihnen passt.
    • El Corte Ingles-Spender -  In diesem Geschäft finden Sie einige Wasserspender, die zu den Marken niedriger oder mittlerer Qualität mit bekannten Marken gehören, deren Angebote jedoch schnell zur Neige gehen. Es ist jedoch keine schlechte Idee, ihre Werbeaktionen zu überprüfen.
    • Leroy Merlins Maschine -  An dieser Stelle finden Sie auch einige Spender, aber wenig Abwechslung, so dass es möglicherweise nicht der richtige Ort ist, um eine erste Überprüfung oder einen Vergleich durchzuführen.

    Vorteile eines Haushaltswasserspenders, was sind seine Stärken?

    Das Beste an diesen Produkten ist, dass sie Ihnen zu Hause oder im Büro zugute kommen können, da sie eine breite Palette von Verwendungsmöglichkeiten bieten. Wenn Sie sie also immer noch nicht haben, hören Sie nicht auf, sie zu kaufen, und genießen Sie alle ihre Vorteile.

    Was sind die Vorteile eines Spenders? Seine Vorteile sind:

    1. Sie können Wasser jederzeit bei der von Ihnen bevorzugten Temperatur konsumieren  .
    2. Sie können auf einfache Weise verwendet werden .
    3. Sie können sie überall installieren,  sei es zu Hause, im Büro oder in der Schule.
    4. Der  Installationsprozess ist einfach.

    Einkaufsführer der besten Wasserspender für zu Hause oder im Büro von 2021

    Wenn Sie einen suchen Frischwasserspender zu Ort in Ihrem Hause oder am Arbeitsplatz , finden Sie viele verschiedene Modelle , die jeweils mit ihren eigenen Merkmalen. Daher ist es zweckmäßig, eine Vorstellung davon zu haben, welche Typen existieren und welche Besonderheiten jeder einzelne hat, damit die Auswahl an die Bedürfnisse jedes Benutzers angepasst wird. Diese Kaufanleitung hilft Ihnen dabei, diese Geräte besser kennenzulernen und eine genauere Vorstellung davon zu bekommen, was für Sie am besten ist, abhängig von ihrer Kapazität, Leistung oder der Verwendung, die Sie ihnen geben möchten.

    Was ist die Kapazität des Spenders?

    Einer der großen Unterschiede, die Wasserspender aufweisen , ist die Speicherkapazität, die sie aufweisen. Zu wissen, dass es für uns wichtig ist, eine bessere Wahl zu treffen, da es nicht dasselbe ist, wenn wir es für ein Paar oder für die ganze Familie oder das Büro brauchen , um es zu genießen

    Im Allgemeinen können wir darauf hinweisen, dass es verschiedene Arten von Speicher gibt . Der erste Tank , kleiner und interner, enthält das kalte Wasser. Wenn wir von kleinen und hausgemachten Modellen sprechen, können wir von 0,7 Litern bis zu etwas mehr als einem Liter haben . Wenn es geleert wird, wird es mit der Flüssigkeit gefüllt, die in dem normalerweise enthaltenen externen Tank enthalten ist. Dies kann ein variables Fassungsvermögen haben, liegt aber normalerweise zwischen 5 Litern und etwas mehr als 10 Litern .

    Schließlich können Sie in vielen dieser Spender Flaschen oder Karaffen mit Mineralwasser platzieren. Je nach Modell können wir Flaschen mit bis zu 20 Litern füllen . Offensichtlich erlauben einige, größere Flaschen zu platzieren oder einfach eine kleine Flasche und eine halbe Flasche zu setzen .

    Materialien, mit denen es hergestellt wird

    Das erste, was zu beachten ist, ist, dass die Materialien, aus denen diese Spender hergestellt werden, normalerweise sehr widerstandsfähig sind , so dass sie viele Jahre halten, ohne dass es zu einem Missgeschick kommt.

    Das Produkt, das in der größten Anzahl dieser hausgemachten Spender verwendet wird, ist Kunststoff . Offensichtlich ist es Kunststoff ohne jegliche toxische Komponente , so dass kleine schädliche Partikel nicht in die Flüssigkeit gelangen, wie dies bei Flaschen nach einigen Anwendungen der Fall ist. Auf jeden Fall haben einige fortgeschrittenere Modelle begonnen, Edelstahl für ihre Konstruktion zu verwenden.

    Bei den Tanks überwiegen auch die Tanks aus Kunststoff, mit dem Vorteil, dass sie vollständig wiederverwendbar sind und zur Schonung der Umwelt beitragen . Nur in einigen Fällen wurde dieses Material durch Glas ersetzt , das widerstandsfähiger ist, aber das Gerät auch viel schwerer macht.

    Design des gleichen

    In der Regel haben Spender mehrere verschiedene Körper mit jeweils einem bestimmten Nutzen. Der erste ist derjenige, der für die Kühlung des Wassers verantwortlich ist . Es ist mit Kunststoff bedeckt und an den elektrischen Strom angeschlossen . Obwohl wir sie mit mehreren Leistungen finden können, ist die üblichste bei 65 Watt .

    Auf der anderen Seite finden wir den inneren Tank , der die Wirkung des Kühlers erhält. Dies ist mit dem dritten Bereich verbunden, dem äußeren Behälter , der den kleineren füllt, wenn wir ihn verbrauchen. Schließlich haben sie normalerweise zwei Wasserauslässe : einen, wenn wir die Flüssigkeit bei Raumtemperatur haben wollen, und den zweiten, wenn wir sie kalt haben wollen.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verbindung zwischen der Bodenbasis und dem Außentank , da diese stark genug sein muss, damit keine Leckage auftritt . Auf diese Weise hat es normalerweise einen Mechanismus, um es vollständig abzudichten . Diejenigen Spender, die Karaffen oder Flaschen akzeptieren, haben normalerweise auch die Griffform, die für diese Funktion am besten geeignet ist.

    Wer hat den Wasserspender erfunden?

    Die Antwort auf diese Frage lautet, dass der Erfinder vor mehr als 2.200 Jahren lebte, ungefähr im Jahr 215 v. Chr. In Ägypten. Der Mathematiker und Ingenieur Heron von Alexandria dachte an die Gläubigen, die auf der Suche nach Weihwasser zu den Tempeln kamen, und schuf genau einen Spender für Weihwasser. das war seine erste Verwendung und bei der das Wasser „gereinigt“ wurde. Für dieses geniale Gerät der Zeit mussten Sie nur zwei Drachmen (Münzen aus dieser Region, die zu dieser Zeit von den Römern dominiert wurden) einsetzen. Das Gewicht und die Schwerkraft erledigten ihre Arbeit, und dann wurde wie von Zauberhand Wasser aus einem Behälter ausgegeben .

    Vorteile von Wasserspendern

    Wenn Sie einen Springbrunnen zur Hand haben, haben Sie mehrere Vorteile. Wir werden die wichtigsten zusammenfassen:

    • Dieses Gerät ist nicht nur praktisch und sehr komfortabel, sondern verfügt auch über ein Wasseraufbereitungssystem, das seine Gesundheit garantiert. Zusätzlich zum Filtrationssystem wird das Wasser weiter gereinigt, frei von Fremdgerüchen und Aromen.
    • Die Wasserversorgung des Wasserspenders ist unbegrenzt, insbesondere wenn er direkt an das allgemeine Netz angeschlossen ist. Sie haben den ganzen Tag sauberes Wasser.
    • Wir haben oben die Wasserspender für Büros erwähnt. Sie eignen sich hervorragend für den Aufenthalt in Ihrem Arbeitsbereich, da Sie dort einen eigenen Spender haben, klein, praktisch und mit der Garantie, dass Ihr Wasser mineralisch und rein ist. • Wenn Sie eines kaufen, das so hergestellt wurde, dass es recycelbar ist, arbeiten Sie mit dem Planeten zusammen. achtet auf die Umwelt.
    • Wenn Sie einen Thermostat wählen, ist das großartig! Damit können Sie sich kaltes, warmes oder heißes Wasser servieren ... was immer Sie wollen.

    • Sie erleichtern Ihre ständige Flüssigkeitszufuhr, da Sie, anders als wenn Sie das Wasser im Kühlschrank mit dem Spender zur Hand haben, in der Nähe und in Sichtweite immer daran denken oder jedes Mal, wenn Sie es sehen, dass Sie hydratisieren müssen.
    • Wenn Sie hydratisiert bleiben, vermeiden Sie einen trockenen Mund, dass Sie Schwäche zeigen, Sie bekommen Kopfschmerzen, trockene Haut und Lippen, abgesehen von Verwirrung und Müdigkeit; Sie führen nicht das gleiche.

    Wo kann man Wasserautomaten kaufen?

    Ohne Zweifel handelt es sich um Amazon.com . Wir empfehlen es in unserem Vergleich. Wenn Sie online suchen, sind Sie die erste Option. Zweifellos ist dieser Online-Shop zu einem Wunder geworden, wenn es darum geht, etwas kaufen zu wollen, und wird für jeden als wichtig erachtet. Aus diesem Grund wissen sie, wie wichtig es ist, dieses Produkt zu kaufen, um sicherzustellen, dass es Sie erreicht Die besten Bedingungen, die Sie aus Erfahrung mit ihnen erworben haben, sind die besten der Welt.

    Dort finden Sie verschiedene Arten von Spendern und / oder verschiedene Modelle, je nach Ihren Bedürfnissen oder Vorlieben. Machen Sie einen Spaziergang durch diese Website und zögern Sie nicht, sie zu kaufen.

    Wie funktionieren die Trinkwassermaschinen?

    Dies hängt von der Art der Wasserspendermaschine ab, die Sie haben, wenn es sich um eine übliche handelt, wie sie die meisten Menschen zu Hause, bei der Arbeit usw. haben. Auslassen und Verwenden einer Glas- oder Plastikflasche, wie es funktioniert, ist einfach durch die Schwerkraft.

    Haushaltswasserspender für den allgemeinen Gebrauch

    Wenn Sie die Taste drücken, um das Wasser in das Glas abzulassen, wird die Luft freigesetzt, die die Wasserverteilung startet. Wasser ersetzt den leeren Raum in der Trommel. Dies ist der Grund, warum sich bei Verwendung dieses Spendertyps große Luftblasen darin bilden. und wenn es heißes Wasser ist, dann deshalb, weil sie einen elektrischen Widerstand haben.

    Für diejenigen, die normalerweise kaltes Wasser aus diesen Düsen trinken, ist der Vorgang wie folgt: Der Spender enthält einen gekühlten Tank, in dem ein Kältemittelgas, das durch die Rohre fließt, das Wasser kalt austreten lässt (ähnlich wie bei der Klimaanlage). und nicht bei natürlicher Temperatur. Viele glauben, dass dies unendlich ist, nein, Sie müssen warten, bis sich der Tank wieder gefüllt hat, und den Kühlprozess erneut starten.

    Wenn Menschen kohlensäurehaltiges Wasser zur Verfügung haben möchten (nicht jeder hat diese Option), müssen sie eine CO2-Kartusche haben, mit der das Wasser vergasen kann. Damit es immer sauber bleibt, verfügen die meisten Flaschenwasserspender über ein Aktivkohlefiltersystem.

    Wasserquelle für zu Hause an das Netzwerk angeschlossen

    In diesen Fällen benötigen Sie natürlich keine Flasche oder keinen Kanister, da das Wasser bereits von Zeit zu Zeit verfügbar ist und das lokale Wassernetz geöffnet wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht die gleichen Funktionen hat wie das, das im Vergleich zum Kalt- oder Heißmodus bereits verwendet wird dass das Gerät selbst des Spenders die dafür zuständigen Tasten hat. Sie haben auch ein Filtersystem eingebaut, aber auf die gleiche Weise wird das Wasser, wenn es aus dem Netzwerk kommt, bereits mit Chlor behandelt.

    Es gibt Geräte von diesen, die eine bemerkenswerte Technologie haben und die sehr sicher ihren Preis beeinflussen werden, da sie einen Zusatz aus Silberionen haben, der antibakteriellen Schutz bietet. Und diejenigen, die allgemein verwendet werden, können in verschiedenen Präsentationen erscheinen, sei es von zu Hause oder vom Büro aus.

    Welchen Springbrunnen kaufen?

    Nun, Sie haben eine große Auswahl und auf dem Markt finden Sie sie wie folgt. Wir haben im gesamten Artikel mehrere erwähnt, aber hier sind weitere Optionen, die Sie interessieren könnten:

    Wasserspender ohne Strom

    Sie können tragbar und manuell sein. Sie können sie überall hin mitnehmen, da sie mit einem Wasserhahn versehen sind und überall direkt zum Trinken von Wasser verwendet werden können. Sie sind einfach zu bedienen und zu bewegen und sehr sparsam für Ihr Budget.

    Trommelloser Wasserspeier

    Dies ist für diejenigen, die nichts über Fässer wissen wollen, sie sind wie ein kleiner Kühlschrank, geben aber nur Wasser ab und schließen an die allgemeine Wasserversorgung an, einige können  Eis machen ; das ist super praktisch .

    Münzbrunnen

    Diese Präsentation findet normalerweise in Büros oder an sehr geräumigen und überfüllten Orten wie Einkaufszentren statt. Sie sind normalerweise ziemlich groß, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie zu Hause haben können, da sie für eine Party oder Veranstaltung verwendet werden können.

    Wasserspender mit versteckter Karaffe

    Sie sind wie Wasserspender mit ihrer Flasche oben, aber mit dem Unterschied, dass sie im unteren Teil versteckt ist und der Prozess der Wasserabgabe anders ist, weil sie nicht mehr durch die Schwerkraft erfolgt, ist sie ziemlich elegant.

    Batteriebetriebene Trinkwassermaschine

    Es verwendet eine kleine Saugpumpe, die das komplette Miniaturversionssystem enthält. Es arbeitet mit Batterien der Größe "D", die 8 bis 10 Monate halten (eine Trommel pro Woche, prüfen Sie also, ob es sich lohnt, eine davon zu kaufen).

    Katzenwasserspender

    Da es bereits sehr häufig vorkommt, über Spender für Hunde zu sprechen, haben Katzen auch ihre eigenen, warum nicht?… Nur eine kleinere Version und manchmal ein Futterspender (für Katzen oder andere) sind enthalten.

    Pflanzenwasserspender

    Es handelt sich um kleine Krüge, die so angeordnet sind, dass sie den Pflanzen Wasser geben, wann immer es ihnen entspricht. Diese können in verschiedenen Modellen und Farben für den Geschmack von Hausgärtnern geliefert werden.

    Umkehrosmosewasserspender

    Sie verwenden eine Wasserreinigungstechnologie, bei der mithilfe einer semipermeablen Membran Ionen, Moleküle und größere Partikel im Trinkwasser entfernt werden, um die Kontamination des Wassers so weit wie möglich zu vermeiden.

    Es gibt auch Wasser- und Luftausgabemaschinen für Tankstellen , die ausschließlich für Tankstellen, Waschzentren, Werkstätten oder Radmonteure verwendet werden. und die industriellen Wasserspender , die verschiedene Technologien verwenden können, sich jedoch dadurch auszeichnen, dass sie gigantisch sind, da es sich um eine Pumpe mit ausreichender Leistung handelt.

    Wie reinige ich die Wasserspender?

    Um die Gesundheit aller zu schützen, die das Wasser aus den Spendern mit Fässern verwenden oder nicht, da sie nicht davon befreit sind, schmutzig zu werden und Bienenstöcke zu bilden, ist es äußerst wichtig, ein Wartungs- oder Reinigungssystem für sie einzuhalten. Es wird empfohlen, mindestens alle 6 Monate eine gründliche Reinigung durchzuführen. Sie können die folgende Reinigung durchführen:

    • In einem sauberen Eimer oder Eimer mit 4 Litern Wasser eine beträchtliche Menge Essig (5 Tassen), Chlor oder Bleichmittel (1 EL) hinzufügen und mischen (wenn Sie nicht möchten, dass es zu viel Essig riecht, wenn ja). ein paar Tropfen Zitrone auftragen).
    • Trennen Sie den Auslauf, damit Sie mit dem Entfernen der Flasche beginnen können.
    • Verwenden Sie einen feuchten Schwamm, der mit Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln angefeuchtet ist, reinigen Sie ihn und lassen Sie ihn eine Weile ruhen, um das Produkt zu konzentrieren, und geben Sie dann die gesamte Flüssigkeit ab.
    • Lassen Sie sauberes Wasser so oft laufen, wie Sie es für notwendig halten, um Spuren chemischer Produkte zu entfernen, und lassen Sie Ihren Spender sauber.
    • Jetzt müssen Sie den Schlitz oder das Gitter unter der Stelle reinigen, an der das Wasser tropft, um die Ausbreitung von Mücken aufgrund von stehendem Wasser zu vermeiden. eine Bürste mit Wasser und Seife geben, waschen und fertig.
    • Nun, es wird auch empfohlen, dass Sie es außen mit einem feuchten Tuch mit Desinfektionsmittel abwischen, damit es sehr sauber und glänzend ist.

    Schließlich ist es unbedingt erforderlich, dass Sie nach dem Trocknen, Füllen und erneuten Installieren der Ausgabegeräte erneut ein Glas Wasser verwenden, um festzustellen, wie es schmeckt und riecht. Wenn Sie keine Anzeichen dafür haben, dass noch Reinigungsmittel übrig sind, können Sie Ihren Wasserspender wieder verwenden. Bewahren Sie das Wasser nicht länger als 30 Tage auf, um die Vermehrung von Bakterien zu vermeiden. Berühren Sie niemals die Rohre, um eine Kontamination des Trinkwassers durch andere Personen zu vermeiden. Vermeiden Sie Probleme. Dieselben Reinigungsregeln oder -spitzen gelten für alle Arten von Wasserspendern.

    Wie installiere ich einen Wasserspender?

    Nun, dies hängt von der Art des Wasserautomaten ab, den Sie haben. Es ist sehr einfach. Auf die gleiche Weise empfehlen wir Ihnen, einen Techniker zu suchen, falls Sie eventuelle Probleme haben und nicht wissen, wie Sie das Problem lösen sollen. Bei der üblichen Verwendung, bei der Sie nur die Trommel oder Flasche einsetzen müssen, brauchen Sie nicht viel Erklärung, da Sie sie nur anschließen, da das gesamte System intern ist. Sie schalten sich ein und los.

    Wenn es um das Netzwerk geht, ist es anders, Sie müssen nur nach der nächstgelegenen Wasseraufnahme suchen. Wenn dies lokalisiert ist, installieren Sie ein "T" neben der Quelle des Wassernetzes, so dass diese zusammen sind, und verbinden Sie die Wasserleitung. Sie ermöglichen einen Raum, durch den die Leitung führen kann, wo Sie sie einführen möchten. Nachdem Sie dies bereits in der Nähe des Spenders getan haben, müssen Sie nur noch eine Verbindung herstellen (wenn Sie möchten, können Sie es aus ästhetischen Gründen mit einer Verkleidung dekorieren), einschalten und fertig.

    Mein Wasserspender fällt aus. Was mache ich?

    Nun, das kann aus mehreren Gründen passieren, das können Sie tun:

    Wenn es sich nicht zuerst einschaltet , wenn Sie nicht wirklich wissen, was zu tun ist, oder keine Kenntnisse über die Funktionsweise dieses Geräts haben, ist es besser, einen spezialisierten Wasserspendertechniker zu suchen. Sie müssen überprüfen, ob der Thermostat in Ordnung ist. Nehmen Sie dazu die beiden an den Thermostat angeschlossenen Kabel und verbinden Sie sie, wenn Sie den Kompressor einschalten oder starten, was bedeutet, dass der Thermostat nicht in Ordnung ist. Wenn es nicht funktioniert, überprüfen Sie das Relais und den Kompressorthermistor, um festzustellen, dass das Problem nicht im Kompressor liegt. Überprüfen Sie, bis die Suiches möglicherweise auch ihre Arbeit nicht mehr erledigen.
    Wenn nicht kühl,Dies liegt daran, dass kein Gas und kein Leck vorhanden ist. Wenn sich Öl um den Kompressor befindet, wird dadurch bestätigt, warum Ihr Spender das Wasser nicht kühlt. Es kann auch (je nach Marke) eine durchgebrannte Sicherung sein.
    Wenn der Tank gefroren ist, sehen Sie, ob Sie mehr Kühlung als normal haben, und Sie müssen den Wasserfilter überprüfen, da er möglicherweise nicht gut angeschlossen oder ausgerichtet ist, da das Wasser auf diese Weise nicht richtig fließt. Überprüfen Sie, ob dies der Fall ist Der Wasserfilter muss gewechselt werden.
    Wenn das Wasser Sie verschüttetDies liegt daran, dass ein Problem mit der Installation vorliegt, die Rohre möglicherweise verschmutzt sind oder die Rohre schlecht angeschlossen sind. Rufen Sie einen Klempner an, wenn Sie nichts darüber wissen. Es kann auch ein Fabrikproblem sein. Wenn Sie eine Garantie haben, können Sie überprüfen, ob sie einen Kundendienst haben, und Sie können sogar die Revision und möglicherweise die Lösung kostenlos erhalten.

    Wie wähle ich meine Trinkwassermaschine beim Kauf aus?

    In unserem vorherigen Abschnitt haben wir genau im Einkaufsführer der besten Wasserspender für zu Hause oder im Büro von 2021 besprochen. Wir haben angegeben, was Sie bei der Auswahl einer guten Wasserquelle für Ihr Zuhause beachten sollten. Fügen Sie alles hinzu, was wir hinzugefügt haben, und Sie können sich eine gute Vorstellung davon machen, welche Sie für Ihr Zuhause oder Büro kaufen können. Es kann auch verwendet werden, solange es in gutem Zustand ist.

    Auf dem Markt gibt es eine große Vielfalt und mit dem Wissen über die Arten von Spendern, die es gibt, haben Sie eine Basis, von der aus Sie geführt werden können. Sie sollten überlegen, wie viele Personen Wasser aus dem Auslauf trinken, damit Sie wissen, welche Kapazität Sie benötigen, natürlich zu dem Zeitpunkt, an dem sich der Wasserspender befindet, da Sie den Wasserverbrauch mehr oder weniger einfach berücksichtigen können .

    Sie sollten überlegen, ob das Klima dort, wo es ist, sehr kalt oder heiß ist. Dies wirkt sich darauf aus, ob Sie einen Wasserspender mit einer kalten Option oder einen ohne so viele Optionen kaufen müssen oder nicht. Und wenn Sie es elektrisch oder mechanisch wollen. Berücksichtigen Sie auch den verfügbaren Platz, den Sie suchen und nicht stören können. Dies wirkt sich auf die Größe aus, nach der Sie suchen, falls Sie sie auf den Tisch legen oder direkt am Boden befestigen möchten. Alles wird die Kosten beeinflussen. Wenn sie das Siegel haben, das besagt, dass es kein Bisphenol-A (Chemikalie in Kunststoffen) enthält, sind Sie fertig.

    Was bringt ein Wasserspender noch?

    Zusätzlich zu den bereits wiederholt erwähnten Trommeln haben diese einige andere Zubehörteile, die optional sein können oder nicht. Alles hängt vom Budget und der Art des Zapfhahns ab, den jede Person kauft, und sie sind:

    • Ventile Dies ist ein Zubehör für Wasserquellen, die mit oder ohne Osmose arbeiten und normalerweise aus sicheren und ungiftigen Materialien für die Umwelt hergestellt werden.
    • Wasserhähne Ob heißes oder kaltes Wasser, es gibt für beide Funktionen. Das heiße Wasser, einige haben Sicherheitssysteme, damit die Leute nicht verbrannt werden. Meist universell.
    • Basen. Es ist optional, aber es ist eine Investition, die sich lohnt, da es als Unterstützung dienen kann und Ihre Wirbelsäule, die die Flasche trägt, nicht verletzt.
    • Getränkehalter. Es ist ein Pappbecherspender, der sehr einfach und unabhängig zu installieren und einsatzbereit ist. Sie haben eine Kapazität von 75 bis 100 weichen Pappbechern.
    • Pumps Es kann eine vorübergehende Lösung sein, wenn Sie keinen Spender haben, da Sie die Pumpe direkt in die Wasserflasche stellen, damit das Wasser durch Absaugen aufsteigt und Sie abgeben.
    • Verbinder Zubehör, das als Ersatz dient.

    Müssen diese Wasserquellen Gesundheitsbescheinigungen haben?

    Da es sich um Geräte handelt, die von einem Tester geprüft und für den öffentlichen Gebrauch (Gesundheit) deklariert wurden, müssen sie aus widerstandsfähigen und langlebigen Materialien hergestellt werden. Abgesehen davon haben sie nichts mit giftigen Materialien zu tun. Es gibt jedoch Qualitätszertifizierungen, die ausgestellt werden müssen und als Garantie für jeden verkauften Spender gelten (sie können sich je nach Marke ändern):

    1. Die Norm UNE 149101: Sie wird denjenigen gewährt, die die Wasseraufbereitung in Gebäuden oder Häusern mit höchster Qualität verwalten.
    2.  Goldsiegel: Sie gewähren es nur, wenn sie überprüfen, ob Unternehmen unter der Prämisse der Reduzierung von Schadstoffen, der strukturellen Integrität und der Sicherheit von Materialien arbeiten.
    3. NSF / ANSI: Sie sind am schwierigsten zu haben und behandeln drei Richtlinien für die Erteilung von Zertifikaten. Die erste ist Standard 61 (in Bezug auf Wasseraufbereitungssysteme), die zweite Standard 55 Klasse A (in Bezug auf die Dekontamination der Wasser) und das dritte P231 (stammt aus mikrobiologischen Wasserreinigern).
    4. CE:Offizielle Marke, die von der Europäischen Gemeinschaft verlangt wird und die von allen elektronischen Geräten verwendet werden muss, die zum ersten Mal irgendwo in der Europäischen Gemeinschaft verkauft werden. Wenn ein Wasserspender über dieses Zertifikat verfügt, liegt dies daran, dass das Produkt alle wesentlichen Sicherheits- und Umweltanforderungen erfüllt.
    5. Es gibt auch das Standard- und Königliche Dekret 140/2003, das die Hygienekriterien für die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch festlegt , wo es in seinem Artikel Nr. 01 als Ziel vorschreibt, zitiere ich:

    „(…) Legen Sie die Hygienekriterien fest, die Wasser für den menschlichen Gebrauch und die Einrichtungen, die seine Versorgung vom Einzugsgebiet bis zum Wasserhahn des Verbrauchers und dessen Kontrolle ermöglichen, erfüllen müssen, um deren Gesundheit, Qualität und Sauberkeit zu gewährleisten die Gesundheit der Menschen vor den nachteiligen Auswirkungen jeglicher Art von Wasserverschmutzung “.

    Jeder, der im öffentlichen Dienst arbeiten oder verteilen oder verteilen möchte, sollte diese Standards lesen, um alles über die Aufbereitung, Reinigung und Verteilung von Wasser für den menschlichen Gebrauch zu erfahren.