Beste Kaffeepressen

Was ist der beste Kaffeepresser auf dem Markt?

Für die exquisitesten Kaffeekonsumenten gibt es keine Magie, die ihnen widerstehen kann, wenn es darum geht, neue Wege zu finden, um den besten Kaffee zu Hause zu bekommen. Herkömmliche Kaffeemaschinen werden normalerweise mit einem minderwertigen Kunststoffpresser oder -stampfer geliefert. Aus diesem Grund wird empfohlen, einen anderen zu verwenden, wenn Sie einen guten Espresso zubereiten möchten. Und was ist dann ein guter Presser? Wir erzählen Ihnen hier davon.

Wir präsentieren die 5 besten Kaffeepressen auf dem Markt und sagen Ihnen, was Sie bei der Auswahl des richtigen Modells berücksichtigen sollten.

Spielen Sie es nicht und kaufen Sie beim ersten Mal die beste Kaffeepresse. Wenn Sie unseren Rat befolgen, werden Sie es nicht bereuen.

Vergleich der besten Kaffeestampfer von 2021


Vicloon Kaffee Tamper, 51mm Base Edelstahl Espresso Tamper mit Silikonmatte 58mm, für 51mm Siebträger, Solid Heavy, Barista Style
  • [Lebensmittelechter Edelstahl] - Hergestellt aus hochbelastbarem Edelstahl 304, ungiftig...
  • [Silicone Protection Pad] - Hergestellt aus lebensmittelechtem Silikon, leicht zu reinigen...
  • [Ergonomischer Griff] - Der Stampfer ist mit einem ergonomischen und glatten soliden...
  • [Ideales Geschenk] - Kaffee-Stampfer aus Edelstahl. Ideal zum Stopfen von frisch...
Luxpresso Tamper aus Aluminium/Kaffeemehlpresser Stampa Classico - 51 mm
  • Tamper 51 mm aus Aluminium, massive Qualität hochwertig verarbeitet
  • einteilige Ausführung, glanzgedreht, frei von scharfen Ecken und Kanten
  • kompakter und funktioneller Espressostampfer, Maße (Höhe x Stempel): 75 mm x 51 mm
  • geeignet für Espressomaschinen-Siebträger von DeLonghi, Saeco, Ascaso, uvm.
Motta 8100/B Tamper aus Edelstahl, planar mit schwarzem Echtholzgriff, 58 mm
  • Zweiteiliger Tamper aus Edelstahl mit Holzgriff
  • Durchmesser der Base: 58 mm
  • Ebene Andrückfläche
  • Geeignet für Siebträgermaschinen: Asteria, Bezzera, ECM, Faema, Gaggia, Izzo
Edelstahl Kaffee Tamper Barista Espresso Tamper 49 mm Boden Coffee Bean Press
  • Dies ist ein professionell gemacht, Tamper Unibody, massiv – keine von diesen Spielzeug...
  • Überprüfen Sie die Kopf und Siebträger auf Ihrem Rechner Right Now. Wenn es 49 mm, Ihr...
  • Hohe Gewicht weniger Tamping Druck bietet konsistentere tamps benötigen.
  • Passend für alle 49mm Commercial Espresso Maschine Siebträger.Plus Home...
innislink Kaffee Tamper, 85
  • Premium Qualitäts-Edelstahl, glanzgedreht, schlichtes Design, frei von scharfen Ecken und...
  • Bequem zu greifen und drücken für gemahlenen Kaffee, ergonomisch, optimal, klebt nicht...
  • Sowohl Base als auch Handgriff aus Edelstahl, die Base ist ziemlich schwer, druck gut...
  • Durch den abnehmbaren Edelstahlfuß ist der Tamper leicht zu reinigen(Einfache Reinigung...

Welche Kaffeepresse kaufen? Die 5 besten Maschinen, um Kaffee Qualitätspreis zu pressen

1. Motta 8170

Motta 8170 / M Professioneller Kaffeebocker mit flacher Basis, 57 mm, brauner Griff von Motta

Eine professionelle, elegante und funktionale Kaffeepresse . Holen Sie sich jeden Morgen die beste Kaffeepresse für Ihre Kaffeemaschine. Das gleiche Modell gibt es in verschiedenen Größen (bis zu 57 mm), damit es sich perfekt an Ihre Kaffeemaschine anpasst .

Wenn Sie nach einem Leckerbissen suchen , das Ihrem Kaffee eine besondere Note verleiht, ist dieser Stampfer ideal für Sie.

Finden Sie die besten Angebote für Kaffeepressen bei Amazon:

Was denken andere Käufer?

“Hochwertige Materialien und gute Oberflächen. Es erfüllt seine Funktion perfekt und passt gut zu meinem Filterhalter. Was soll ich sagen, ich bin begeistert.”


2. Luxpresso Business Coffe

Business Coffee Stampa Classico - Kaffeepresse (51 mm)

Ein klassischeres, aber immer zeitloses Kaffeedruckermodell . Es besteht aus glänzendem Aluminium und ist beim Pressen sehr leicht und leicht zu handhaben . Dies wird nur in der Größe von 51 mm Filtern angeboten.

Wenn Sie schon immer einen Kaffee-Manipulator im Retro-Stil wollten, aber mit der Wirksamkeit moderner Kaffee empfehlen, empfehlen wir Ihnen diesen Luxpresso. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Amazon hat immer die besten Preise und den besten Lieferservice nach Hause:

Was denken andere Käufer?

“Es ist genau das, was ich wollte, ein guter, netter und billiger Presser. Er passt sich gut meiner Kaffeemaschine an und der Kaffee ist kompakter. Es war eine angenehme Überraschung, ich würde ihn wieder kaufen.”


3. Motta 110

Motta 110 Professional Kaffeebock mit flachem Boden, 58 mm, Bubinga-Griff von Motta

Wenn Sie nach der Qualität eines Motta-Pressers suchen, aber nicht die richtige Größe für Ihre 58-mm-Filter finden, stellen wir Ihnen hier die Lösung vor . Die Marke ist eine Qualitätsgarantie und versichert Ihnen, dass Sie ein Produkt fürs Leben kaufen werden.

Ideal für die größeren Kaffeefilter, damit Sie dank der hervorragenden Pressung nichts daran hindern, den aromatischsten Espresso zuzubereiten.

Sie können dieses und andere Motta-Produkte bei Amazon hier sehen:

Was denken andere Käufer?

“Sie können die Qualität der Materialien in der Hand sehen. Sehr schön und praktisch, meine Kaffees sind jetzt viel besser als ich erwartet hatte.”


Vier. Amazy Cafe Tamper

Amazy Cafe Tamper / Kaffeepresser aus Edelstahl und Naturholz für hochwertigen Kaffee / Ø 58mm

Auch für 58mm Filter geeignet. Die Basis ist zur Erleichterung der Reinigung abgeschraubt. Bei Bedarf können Sie auch eine andere Basis unterschiedlicher Größe hinzufügen .

Dies ist ein großartiger Kaffee-Manipulator, um der Kaffeezubereitung die traditionelle Luft zu verleihen . Perfekt für die anspruchsvollsten Kaffeebauern , da dieser Stampfer Ihnen einen Kaffee an seinem authentischsten Punkt in Geschmack und Aroma gibt.

Hier finden Sie einige gute Angebote für Kaffeeverfälschungen bei Amazon:

Was denken andere Käufer?

“Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Mir hat besonders gut gefallen, dass die Basis entfernt werden kann. Es ist sehr praktisch, wenn Sie mehr als eine Kaffeemaschine haben. Sehr zufrieden mit dem Kauf.”


5. Yosoo Pressemappe

Kaffeepresse-Kit für Nespresso-Kaffeemaschine aus Edelstahl + nachfüllbare Kapsel der Nespresso-Kaffeemaschine aus Edelstahl + Messlöffel

Wir präsentieren ein Kit für diejenigen, die alles haben möchten, um den besten gepressten Kaffee zu erhalten. Das Kit enthält den Edelstahlpresser selbst , eine wiederverwendbare Kapsel aus demselben Material und einen Löffel zum Messen der genauen Kaffeemenge.

Mit diesem kompletten Kaffeepressenpaket haben Sie nicht nur alles in einem, sondern profitieren auch von der Umwelt, indem Sie die darin enthaltene Kapsel verwenden und so den Kunststoffverbrauch senken . Was wäre besser?

Sehen Sie sich hier das Angebot von Amazon für dieses Kit an:

Was denken andere Käufer?

“Es ist eine sehr gute Packung, um Liebhabern von gutem Kaffee ein Geschenk zu machen. Es erfüllt, was es verspricht, und der Preis ist unschlagbar für die Qualität, die es hat. Ich empfehle es jedem, der Kaffee wie ich mag.”


Was sollten Sie vor dem Kauf einer Kaffeepresse beachten?

1. Basisdurchmesser

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kaffeepresse anhand des Durchmessers des Filterhalters Ihrer Kaffeemaschine auswählen. Es gibt Klemmen für alle Größen, so dass es nicht schwierig ist, Ihre zu finden. Wir empfehlen Ihnen, diesen Aspekt vor allem vor dem Kauf einer neuen Kaffeepresse zu beachten, damit Sie Ihre Neuerwerbung optimal nutzen können.

2. Materialien

Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass die Basis des Kontakts mit dem Kaffee Metall ist, dass es keinen Geschmack auf die Mischung überträgt und dass es ein sehr haltbares Material ist. Einige Presser haben einen Holzgriff, der sich besser an die Hand anpasst, aber gleichzeitig nicht die Stabilität eines Pressers aus einem einzigen Metallstück bietet. Die Vielfalt ist der Geschmack, wählen Sie diejenige, die für Sie am bequemsten ist, entsprechend Ihren Vorlieben.

3. Gewicht

In Bezug auf den Bedienkomfort ist das Gewicht des Pressers ein grundlegender Faktor, der berücksichtigt werden muss. Da wir mit der Hand leichten Druck auf den Kaffee ausüben müssen, macht ein leichter Presser die Aufgabe einfacher als ein schwerer, da dies in diesem Fall mit der Anstrengung verbunden ist, den Presser selbst beim Drücken zu halten.

4. Griffdesign

Es ist besonders wichtig, wenn wir eine Kaffeepresse von besserer Qualität suchen. Je ergonomischer das Design ist, desto einfacher lässt es sich halten und drücken. Wenn wir den Druck auf die Bohne stabil halten, erhalten wir den besten Kaffee in Bezug auf Aroma und Intensität.

"}”>

Hier sind einige der vorgestellten Produkte aus unserer Küchenabteilung:

  • Bester manueller Espressomaschinenvergleich
  • Vergleich der besten Einzeldosis-Kaffeemaschinen
  • Vergleich der besten Krups Kaffeemaschinen
  • Comaprativa beste Kaffeemühlen
  • Bester Delonghi Kaffeemaschinen Vergleich
  • Bester Vergleich für tragbare Induktionskochfelder
  • Vergleich der besten Edelstahlflaschen
  • Bester Reiskocher Vergleich
  • Bester Küchenmesser Vergleich
  • Bester Vergleich mit elektrischen Entsafter
  • Best Sandwich Makers Vergleich
  • Vergleich der besten Mischer
  • Bester Vergleich von Brotkörben
  • Bester Nordic Ware Formenvergleich
  • Vergleich der besten Mikrowelle mit Grill
  • Bester Raclette-Vergleich
  • Bester Kochgeschirrvergleich
  • Vergleich der besten Vakuumierer
  • Bester Vergleich der Pizzaöfen

Was ist ein Kaffeepresser?

Es ist eines der häufigsten Barista-Accessoires. Im Wesentlichen ist eine Kaffeekompaktor ein Gewicht, das normalerweise aus Aluminium oder einem anderen Leichtmetall mit einem Griff besteht. Das Gewicht endet in einer Kreisform mit einem variablen Durchmesser, der je nach Größe unseres Siebträgers gewählt werden kann. Oftmals besteht der Griff der Kaffeepressvorrichtung aus Holz, das ein Instrument von viel höherer Qualität und Ästhetik darstellt, obwohl seine Funktion in der Praxis dieselbe ist.

Mit einer Kaffeepresse wird der gemahlene Kaffee im Porfatilter komprimiert, bevor mit der Extraktion begonnen wird. Obwohl es sich um ein sehr einfaches Gerät handelt, wird der Schlüssel beim Drücken des Kaffees richtig verwendet.

Wie benutzt man eine Kaffeekompaktor?

Ziel der Kaffeepressenmaschine ist es, sicherzustellen, dass das Wasser homogen durch die gemahlenen Bohnen fließt, um eine gleichmäßige Extraktion zu erreichen, was sie zu einem entscheidenden Schritt bei der Zubereitung von gutem Kaffee macht. Obwohl jeder Barista seine eigene Technik für die Verwendung der Kaffeepresse hat, ist der Prozess normalerweise immer der gleiche:

  1. Mahlen Sie die Kaffeebohnen mit den Besonderheiten, die Sie für das Getränk benötigen, das Sie zubereiten möchten.
  2. Legen Sie den Kaffee in Form eines Berges in den Filter und verteilen Sie ihn, indem Sie Ihnen mit der Hand oder mit einem Spatel helfen. Stellen Sie sicher, dass keine Kaffeereste von den Rändern des Filters entfernt werden.
  3. Legen Sie Ihren Zeigefinger und Daumen auf die Kanten der Basis des Pressers und fassen Sie mit den anderen Fingern und der Handfläche den Griff der Kaffeekompaktor. Legen Sie es auf den Filter und prüfen Sie, ob beide Finger gleichzeitig eintreten und ob der Presser gerade ist. Drücken Sie fest mit der Handfläche, um Lufteinschlüsse zwischen dem Kaffee zu vermeiden und zu verhindern, dass das Wasser leichter durch einige Bereiche als durch andere fließt.
  4. Entfernen Sie die Kaffeepresse vorsichtig und sehr vorsichtig von der Innenseite des Filters. Am Ende sehen Sie, dass die Oberfläche des gemahlenen Kaffees flach und kompakt ist. Versuchen Sie niemals, die Seiten des Filters zu treffen, um zu verhindern, dass sich im Kreis Risse bilden, die mit einem weiteren Druck nur sehr schwer wieder zu verschließen sind.
  5. Setzen Sie den Filter in die Kaffeemaschine ein und schalten Sie ihn ein. Wenn das heiße Wasser mit dem Kaffee in Kontakt kommt, wird es gleichmäßig verteilt, wodurch alle Eigenschaften und der Geschmack der Kaffeebohne richtig extrahiert werden.

Eine der größten Kontroversen bezüglich der Kaffeeverdichtung ist das Wissen, wie viel Druck auf den gemahlenen Kaffee ausgeübt werden muss. Obwohl es normalerweise notwendig ist, eine Kraft von 20 kg auszuüben, ist es sehr schwierig, den ausgeübten Druck zu messen. Darüber hinaus beeinflussen auch andere Aspekte wie das Mahlen oder die Grammatik der Kaffeebohnen. Experten empfehlen, nur genügend Kraft anzuwenden, um die Luft von innen zu entfernen. Sobald Sie feststellen, dass der Kaffeesatz an Flauschigkeit und Widerstand verloren hat, ist es Zeit aufzuhören.

Vorteile der Verwendung einer Kaffeepresse

Die Verwendung von Kaffeepressvorrichtungen ist unerlässlich, da dadurch der gemahlene Kaffee gleichmäßig im Filter verteilt werden kann und die Luft zwischen den Produkten entfernt wird. Auf diese Weise erreichen wir, dass der Kaffee kompakter ist, und daher benötigt das Wasser mehr Zeit, um in die feste Tablette des gemahlenen Kaffees einzudringen, und verlängert die Extraktionszeit unseres Espressos geringfügig.

Durch leichtes, wenn auch festes Drücken des Kaffees erhalten wir eine Tasse mit mehr Körper und mehr Cremigkeit. Andernfalls könnte das Wasser leichter durch die Kaffeetablette gelangen und wir hätten einen sehr wässrigen, schwachen und besonders bitteren Espresso. Aus diesen Gründen ist die Verwendung des Kaffeekompaktors in jedem Kaffeegeschäft oder zu Hause unverzichtbar, da damit eine Tasse Espressokaffee mit dem idealen Körper und der idealen Glätte erhalten werden kann.

  • Diese Technik garantiert einen angenehmeren und angereicherten Kaffee, wenn er richtig zubereitet wird, mit Ausnahme von Espresso.
  • Die Verweilzeit ist kürzer als bei Tropfmethoden. Die Anwendung von Druck ist minimal. Das Wasser ist heißer, weil das Kaffee-Wasser-Verhältnis höher ist.
  • Der gemahlene Kaffee wird kurz vor dem Siedepunkt ohne weiteres Kochen in das Wasser getaucht, wodurch das Aroma, der intensive und charmante Geschmack des Kaffees ohne bitteren Geschmack erhalten bleibt.
  • Das zarte Aroma der Kaffeeöle wird wie bei einem Papierfilter nicht beeinträchtigt.
  • Diese Technik ist schnell und auch tragbar.
  • Dank seines ergonomischen Griffs ist das Gerät beim Pressen von Kaffee viel effektiver, da es die erforderliche Kraft ohne Komplikationen oder Verschütten auf das Gerät ausüben kann.

Wie wählt man das beste Gerät zum Pressen von Kaffee?

Vielleicht denken Sie, dass die Auswahl eines Kaffeekompaktors unter so vielen Modellen und Varianten, die derzeit auf dem Markt sind, schwierig sein kann. In Wirklichkeit ist es jedoch viel einfacher und einfacher als Sie denken. Sie müssen lediglich die folgenden Faktoren verstehen und berücksichtigen:

  • Größe: Auf dem Markt gibt es Kaffeepressen in verschiedenen Größen. Dies liegt daran, dass Hersteller von Schaufeln oder Filterhaltern normalerweise ihre Durchmesser variieren. Einerseits sind die 58 mm am standardisiertesten, aber wir können auch Kaffeekompaktoren von 49 mm über 53 mm bis 57 mm und mehr erhalten. Bevor Sie eine Kaffeepresse kaufen, sollten Sie zunächst wissen, wie groß Ihre Kelle ist.
  • Ergonomie: Um diese Art von Werkzeug zu verwenden, ist es wichtig, einen guten Griff und eine gute Kontrolle zu haben, damit wir den Kaffee in vollständiger Reihenfolge halten können. Viele der Geräte zum Pressen von Kaffee haben ein recht ergonomisches Design, das einen ziemlich sicheren Griff ermöglicht. Auf diese Weise behalten Sie die Kontrolle über den von Ihnen ausgeübten Druck und können die Kraft zusätzlich ausgleichen.
  • Basistyp: Bei Kaffeeverdichtern gibt es zwei Arten von Basen: flache und konvexe. Aber welches ist besser? Nun, einige Baristas sagen, dass konvexe Kaffeepresser die besten sind, da sie eine bessere Verteilung der Kaffeemühle, eine bessere Beständigkeit gegen den Durchgang von Wasser und damit eine bessere Extraktion erreichen. In jedem Fall ist es am besten, zu entscheiden, welches für Sie am besten geeignet ist.
  • Griffstil: Der Griffstil ist eine ganz besondere Wahl, da einige Hersteller bereits zulassen, dass dieses Stück als Repräsentation der eigenen Identität des professionellen Barista personalisiert wird. Sie können Kaffeepresser auswählen, mit denen Sie den Griff ändern und auch die Höhe einstellen können. Es gibt einige, die auch mit dem Namen des Barista oder Unternehmens versehen werden können. Die Wahl hängt vom Geschmack jeder Person ab und davon, wie die Hand des Barista am besten auf dieses Stück der Kaffeekompaktor passt. Es gibt diejenigen, die sich für eine große Mango mit einem dicken Stiel entscheiden, während andere eine dünnere Mango bevorzugen.
  • Komfort: Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist, wie bequem der Griff des Geräts beim Pressen von Kaffee ist. Dies ist sehr wichtig, da wir durch die richtige Position der Handfläche den erforderlichen Druck sowie den entsprechenden Winkel ausüben können. vom Arm. Am Ende ist es nicht die Kaffeepresse, die Ihnen einen guten Espresso garantiert, sondern die Technik, über Kaffee nachzudenken. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich bei der Verwendung wohl fühlen.
  • Reinigung: Die meisten Kaffeepressmaschinen sind sehr leicht zu reinigen, sodass Sie sich keine Gedanken über die Reinigung machen müssen, da Sie sie dank ihrer Materialien auch in die Spülmaschine stellen können, um sie für den nächsten Gebrauch bereit und sauber zu halten.
  • Preis: In der Tat sind Kaffeekompaktoren keine übermäßig teuren Werkzeuge, zumindest nicht so teuer wie eine Kaffeemaschine. Es gibt jedoch Modelle von professionellen Kaffeepressern, die das Budget eines normalen Benutzers überschreiten. Wenn Sie jedoch nur sicherstellen möchten, dass Sie die Oberfläche Ihres gemahlenen Espressos im Filter mit geringem Aufwand homogenisieren, sollten Sie eine billigere Kaffeepresse kaufen.

Beste Marken von Kaffeepressmaschinen

Wenn Sie Informationen zu den besten Marken suchen, suchen Sie nicht weiter, hier sind die mit Abstand besten:

  • Vicloon –   Dies ist eine Marke, die dank der Herstellung von Produkten wie Tassen für Kaffee oder Tee, Lebensmittelschälern, Thermobeuteln und anderen Produkten für zu Hause anerkannt wurde. Das Beste ist, dass sie von guter Qualität und sehr vielseitig sind, was dazu führt, dass ihre Benutzer sehr gute Meinungen über ihre Kaffeepressmaschinen hinterlassen.
  • Motta  – Es ist ein Unternehmen, das sich auf dem Lebensmittelmarkt durch einen hervorragenden Ruf in Bezug auf Qualität und Exzellenz seiner Produkte auszeichnet. Sie sind in vielen Geschäften erhältlich und wurden entwickelt, um die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Benutzer zu erfüllen. Sie gehören zu den besten Spitzenprodukten dieser Art.
  • Innislink  – Diese Marke ist bekannt für die Herstellung von hochwertigem mobilem Zubehör, aber die Wahrheit ist, dass sie sich auch in elektronische Produkte mit sehr guten Ergebnissen gewagt hat. Die meisten Benutzer sind zufrieden und haben sehr wettbewerbsfähige Preise Viele haben die am meisten empfohlenen Kaffeepressen.

Wo kann man eine Kaffeepresse kaufen?

Neben der Kenntnis der Marken und der besten Produkte auf dem Markt sollten Sie auch wissen, wo Sie Ihr Produkt kaufen können. Dazu können Sie zunächst die bekanntesten Online-Verkaufsplattformen überprüfen, um die besten Angebote zu erhalten.

  • Amazon Presser –  Auf dieser Plattform finden Sie sicherlich die größte Vielfalt an Produkten dieser Art, da hier eine große Anzahl von Haushaltsgegenständen vertrieben wird, sodass Sie aus einer Vielzahl von Zubehörteilen auswählen können. Wenn Sie genug Zeit haben, ist es am besten, einen guten Vergleich des Produkts durchzuführen.
  • SuperBioMarkt Press –  An dieser Stelle finden Sie auch eine gute Auswahl an Getreidepressen, da sie auch viele Accessoires für die Küche haben, so dass es nicht schadet, sich ihre Werbeaktionen anzusehen.
  • Leroy Merlin Pressmaschine –  Hier finden Sie auch einige der von uns genannten Marken und Sie können Produkte zu günstigen Preisen erhalten.
  • Pressmaschine von Lidl –  An diesem Ort finden Sie ziemlich viele Kaffeemaschinen, aber vielleicht nicht viele Pressen, so dass es wahrscheinlich nicht der beste Ort ist, um nachzuschauen.

Vorteile der Verwendung eines Pressers für Kaffee, was sind seine Stärken?

Der Hauptvorteil dieses Produkts ist die Verteilung des gemahlenen Kaffees im Filter und die Verlängerung der Kontaktzeit zwischen heißem Wasser und Feststoff, um eine bessere Extraktion zu erzielen. Deshalb ist es in Ihrem Leben wichtig, wenn Sie guten Kaffee lieben.

Was sind die Vorteile einer Presse? Seine Vorteile sind:

  1. Verbessert die Extraktion von Kaffee.
  2. Sie können ein Getränk mit mehr Geschmack und Essenz zubereiten  .
  3. Es ist  effizienter als andere  Zubereitungsmethoden.
  4. Die Eigenschaften der Körner werden nicht beeinflusst , wie dies bei Filterpapier oder Maschen auftreten kann.
  5. Der Prozess  ist schnell.
  6. Sie können die Presse  überall hin mitnehmen.
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 14.04.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.